Aufsatzrollläden

Aufsatzrolläden

aufsatsrollläden

Die Aufsatzrollläden müssen zusammen mit dem Fenster als eine Einheit eingebaut werden. Der Rollladen-Kasten wird dabei zuerst an das Fenster montiert. Daher sind sie eher für einen Neubau geeignet, da hier der Architekt schon am Anfang die entsprechenden Vorkehrungen treffen kann.

Bei bereits bestehenden Gebäuden ist die Verwendung von Aufsatzrollläden zwar nicht unmöglich, erfordert aber mehr Aufwand und ist kostenintensiver als z.B. Fassaden-Rollläden.

Aufsatzrollläden bestehen aus Rollladenkasten, Panzer, Führungsschienen, Gurtwickler und einem Adapter zur Verbindung mit dem Fenster. Sie können vollständig versteckt hinter der Außenwand liegen und stören damit nicht die Fassadenansicht. Je nach System können die Rollläden mit einem Insektenschutzgitter oder einer Smart Home-Steuerung nachgerüstet werden.

dm-fensterbau-euskirchenlogo-scr

Kontakt

DM Fensterbau GmbH
Am Billig 46 | 53896 Mechernich

Brühl: Marie-Curie-Straße 3
50321 Brühl

0 22 32 / 30 14 207
info@fensterbau-bruehl.de