Rollläden

Aufsatz-Rollläden

aufsatsrollläden

Die Aufsatzrollläden werden unmittelbar auf das Fenster montiert. Sie werden daher entweder bei Neubauten oder bei alten Objekten im Zuge des Fensteraustausches eingesetzt. Die Aufsatzrollläden können dabei unsichtbar hinter den Außenwänden eingebaut oder als auffälliges Fassadenelement gestaltet werden.

Fassaden-Rollläden

fassadenrolllaeden

Fassaden-Rollläden oder auch Vorbau-Rollläden können am einfachsten am bereits bestehenden Objekt nachträglich angebracht werden. Da sie so zu sagen auf die Außenwänden „draufgesetzt“ werden, benötigt der Einbau keine Umbaumaßnahmen an der Fassade.

Sturz-Rollläden

sturzrolllaeden

Sturz-Rollläden werden im Neubau eingesetzt, da ihr Kasten vollständig im Mauerwerk eingebaut wird und so der Architektur des Gebäudes perfekt angepasst werden kann. Sturz-Rollläden sind äußerst wirksam hinsichtlich Wärme und Schalldämmung.

Unterputz-Rollläden

unterputzrolllaeden

Unterputz-Rollläden werden vor allem bei Neubauten eingesetzt. Bei bestehenden Objekten können sie nur nach Durchführung der erforderlichen Änderungen im Bereich des Fenstersturzes verwendet werden. Der Kasten fügt sich dann unsichtbar in die Fassade ein.

fensterbau-bruehl-logo

Kontakt

MN Fensterbau UG
Hermülheimer Str. 5a , 50321 Brühl

02232 / 30 142 00
info@mn-fensterbau.de

Lager: Felix-Wankel Str. 31,
53879 Euskirchen

02251 / 91 350 70
info@mn-fensterbau.de